Stacks Image 21
Leseprobe

Unsere Erscheinungswelt

> zurück zum Inhalt
Stacks Image 23
Alles, was es gibt und jemals gegeben hat, ist Energie.
Diese Energie erzeugt Bewusstsein, und zwar viele verschiedene Bewusstseinsformen, die so ganz anders sind als das, was der Mensch als Bewusstsein kennt und unter einem Bewusstsein versteht.Eine jede dieser von der Urenergie erzeugten Bewusstseinsformen will sich und die eigenen Inhalte kennenlernen.
Man kann dieses Bewusstsein ohne weiteres auch Gott nennen, nur: Nach dem Gottesbild fast aller Religionen steht der Schöpfer neben, außer und vor allem über seiner Schöpfung. Er hat die Welt und den Menschen erschaffen als etwas, was nicht er selbst ist.Tatsächlich aber sind Gott und seine Schöpfung dasselbe.Das Bewusstsein – oder Gott – hat sich selbst materialisiert in Form einer physischen Realität von Raum und Zeit. »Alles das was ist« ist das sicht- und wahrnehmbar gewordene Bewusstsein oder der materialisierte Gott, wie immer man es nennen will.

..........

Unsere Welt gründet sich auf Zusammenwirken zwischen Höchstem und Kleinstem (und nicht auf Konkurrenz und Überleben des Stärkeren). Sie ist ein grandioses Gemeinschaftsunternehmen, an dem alles, was existiert, beteiligt ist, auch die Fliege an der Wand. Unser aller Bewusstsein, das eines jeden Menschen, eines jeden Tieres sowie der Natur und das »göttliche Bewusstsein des Ursprungs« ist ein Bewusstsein und erschafft in dieser Gesamtheit fortwährend unsere Realität.

..........

Tatsächlich sind das endlose Universum mit Fixsternen und unserem Sonnensystem, weiter unser Erdenball mit Meeren und Kontinenten und einer paradiesischen Natur mit einer kaum fassbaren Vielfalt an Tieren und Pflanzen und nicht zuletzt der Körper des Menschen – eine Illusion.Illusion heißt nicht, dass unsere Existenz an sich illusionär, ohne tiefere Bedeutung und zuletzt sinnlos wäre. Der Begriff Illusion bedeutet, dass die uns umgebende physische Realität nichts ist, was außerhalb und unabhängig von unserem Bewusstsein existiert. Tatsächlich gibt es keinen Raum und keine Zeit, kein Universum, keine Galaxien, keine Planeten und auch keine Erde mit in ihren Körpern gefangenen Menschen ... tatsächlich gibt es nur Energie, die sich selbst die Illusion einer ebensolchen Welt erschaffen hat.